Öffnungszeiten
Aktuelles
  • Garten & Freizeit

    Blumenzwiebeln fürs Frühjahr setzen

    Schon im Herbst sollte der Hobbygärtner an die nächste Gartensaison denken und rechtzeitig Blumenzwiebeln fürs Frühjahr pflanzen. Lesen Sie hier, worauf Sie achten sollten.

  • Tier

    Hochwertiges Fischfutter von Garant

    Setzen Sie auf österreichisches Qualitätsfutter für Ihre österreichischen Qualitätsfische: mit Aqua Garant aus dem Lagerhaus!

  • Tier

    Lämmerfütterung beginnt beim Mutterschaf

    Halter von Schafen und Ziegen streben nach hohen Lämmerzahlen, entsprechend hohen Milchleistungen und einer stabilen Tiergesundheit. Diese Parameter lassen sich über den Einsatz hochwertiger Futtermittel optimieren.

  • Tier

    Hitzestress für Schweine verringern

    Schweine besitzen kaum Schweißdrüsen. Dadurch haben sie wenig Möglichkeiten ihre Körpertemperatur zu regulieren und kommen in Hitzestress. Daher ist es wichtig ihren Stoffwechsel an heißen Tagen bestmöglich zu unterstützen.

 
  • Tier

    Hochwertiges Fischfutter von Garant

    Setzen Sie auf österreichisches Qualitätsfutter für Ihre österreichischen Qualitätsfische: mit Aqua Garant aus dem Lagerhaus!

  • Tier

    Maiskornsilage nicht zu fein schroten

    Eine zu feine Vermahlung des Futters erhöht das Risiko von Magengeschwüren und kann unter Umständen bei den Schweinen Kannibalismus auslösen.

  • Tier

    Menüplan für Ihre Schafe

    Selbst beim genügsamsten Schaf erreicht man keine hohen Wachstums- und Reproduktionsleistungen mit geringwertigen Futtermitteln. Nur energie- und eiweißreiche Futterrationen ermöglichen hohe Leistungen.

  • Tier

    Fruchtbarkeitsproblem bei Sauen im Sommer vorbeugen

    In der warmen Jahreszeit sind Schweine erhöhten Belastungen ausgesetzt, die oft zu Leistungsdepressionen führen. Besonders bei Sauen treten im Sommer und Frühherbst erfahrungsgemäß vermehrt Fruchtbarkeitsprobleme auf.

Jobs & Karriere
» mehr Stellenangebote
Förderung
  • Das Projekt "Errichtung Silo- sowie Reinigungs- und Trocknungsanlage am Standort Perg" wird im Rahmen des Programms für Ländliche Entwicklung 2014 bis 2020 (Kurz: LE 14-20) gefördert. Mit Unterstützung von Bund, Land und Europäischer Union.